Regeln Backgammon


Reviewed by:
Rating:
5
On 13.01.2020
Last modified:13.01.2020

Summary:

GГltige Lizenzen sind ein Muss? 100 Spielrunden hinweg jeweils 10 EUR setzen, Geschenke, Neteller oder die paysafecard. Bei den von uns empfohlenen Online Casinos immer die Option haben unterwegs zu spielen.

Regeln Backgammon

Die Regeln des modernen Backgammon stammen vom Card and Backgammon Committee des New Yorker. Die beiden Spieler würfeln und ziehen abwechselnd. Das Würfeln: Die strengen Backgammonregeln schreiben vor, dass jeder Spieler auf dem Brett zu seiner. Hier können die international üblichen bzw. grundsätzlichen Spielregeln nachgelesen werden. Spielbrett und Grundaufstellung. Das Spielbrett besteht aus. <

Backgammon Aufbau und Regeln

txpinball.com › rules › German › rules. Ein Stein kann nur auf einen offenen Punkt gesetzt werden, einen, der nicht von zwei oder mehr gegnerischen Steinen besetzt ist. Wie funktioniert das Backgammon Spiel für Anfänger und Fortgeschrittene? ✅ Backgammon Aufstellung, Aufbau und Spielregeln ✅ Backgammon Regeln als.

Regeln Backgammon Inhaltsverzeichnis Video

Spielanleitung Backgammon - das Trendspiel besser als XBox oder Playstation?

Otherwise, he becomes the new owner of the cube and the game continues at twice the previous stakes. Es gelten folgende Regeln: Ein Stein kann nur auf einen offenen Europameisterschaft Wetten gesetzt werden, einen, der nicht von zwei oder mehr gegnerischen Steinen besetzt Kniffeln. Interstitial ads.

Die Steine von Rot bewegen in die entgegen-gesetzte Richtung. Bewegung der Steine. Dies bestimmt sowohl den ersten Spieler als auch die von ihm zu ziehenden Augen.

Es gelten folgende Regeln: Ein Stein kann nur auf einen offenen Punkt gesetzt werden, einen, der nicht von zwei oder mehr gegnerischen Steinen besetzt ist.

Hierbei entspricht die gewürfelte Zahl dem Feld im gegnerischen Home-Feld: Wurden eine 1 und ein 3 gewürfelt, darf er den Stein auf das erste oder dritte Feld setzen - sofern das Feld nicht von mindestens zwei Steinen des Gegners besetzt ist.

Ist dies der Fall und der Spieler kann seine Steine nicht setzen, verfällt der Wurf und der andere Spieler ist an der Reihe. Jeder Spieler muss alle seine gewürfelten Züge ziehen, wenn dies möglich ist.

Kann der Spieler zwar beide Würfe nutzen, aber nicht gleichzeitig, so muss er den höheren Wurf nutzen. Ein Pasch muss ebenfalls soweit wie möglich aufgebraucht werden.

Sobald ein Spieler alle 15 Steine in seinen Home-Bereich gebracht hat, kann er mit dem Herauswürfeln beginnen. Kann kein Stein gesetzt werden, so verfällt der Wurf und der Gegner ist am Zug.

Bei Brettspielnetz ist der Gegner sofort wieder an der Reihe, da der Wurf eines Spielers auf der Bar geprüft wird, ob er überhaupt Steine setzen kann.

Könnte er von seinen Würfeln beide nutzen, aber nicht gleichzeitig, so muss er das höhere Würfelergebnis nutzen.

Auch ein Pasch muss soweit wie möglich aufgebraucht werden. Trachte danach, die Points 7 bzw. Das liegt daran, dass man mit zwei Würfeln durchschnittlich sieben Augen würfelt.

Der Dopplerwürfel wird eingesetzt, um Spiele schneller zu beenden. Erfahrene Spieler können anhand der Stellung beurteilen, ob sie das Risiko einer Verdopplung eingehen können oder ob sie besser aufgeben.

Die Entscheidung hängt bei einem Match oft vom aktuellen Punktestand ab. Der Spieler im Rückstand verdoppelt aggressiv.

Der Führende taktiert vorsichtig. Vermeide aber das Risiko, wenn dein Gegner droht mit Gammon oder gar Backgammon zu gewinnen.

Solche Niederlagen brechen dir das Genick. Wenn du die Verdoppelung ablehnst, verlierst du nur mittels Single game. Es gibt eine Fülle von kleinen Sonderregeln.

Unter Freunden legt man einfach fest, was gilt. In einem Klub wird man über die spezifischen Regeln aufmerksam gemacht.

Bei Turnieren sind sie ebenfalls klar definiert. Turniere werden meistens nach im KO-System ausgetragen. In einer Runde wird oftmals auf 11 Punkte gespielt.

Wer diese Punktezahl erreicht oder übertrifft, zieht in die nächste Runde ein. Das System ähnelt demjenigen von Snookerturnieren.

Hat dir diese Anleitung zu Backgammon gefallen? Ich freue mich auf deine Meinung. So kann ich dieses Tutorial laufend verbessern und erweitern.

Suche Krona. Mein Konto Hilfe Kontakt. Ihr Spieleshop In der Schweiz. Keine Artikel Versand 0.

Total 0,00 CHF. Falls beide dieselbe Augenzahl haben, nochmals würfeln. Der Spieler mit der höheren Augenzahl zieht zuerst und verwendet dabei die beiden gewürfelten Zahlen.

Regeln für das Ziehen der Steine Die Spieler wechseln sich ab. Würfe Ein gemischter Wurf zeigt unterschiedliche Augenzahlen: ziehe zwei Steine oder führe einen fortgesetzten Zug zweifacher Zug mit einem einzigen aus.

Mit einem Pasch können demnach bis zu 4 Steine eingesetzt werden. Die Zahlen, die zum Einsetzen nicht benötigt werden, können mit anderen Steinen gezogen werden falls keine eigenen Steine mehr auf der Bar liegen.

Beim Einsetzen gelten die gleiche Regeln wie bei normalen Zügen: Es darf nur auf freie Punkte gezogen werden!

Das Abtragen erfolgt ähnlich dem Einsetzen geschlagener Steine, nur im umgekehrten Sinne: Entsprechend der gewürfelten Zahlen kann der Spieler jeweils einen Stein von dem Punkt entfernen, der einer gewürfelten Zahl entspricht.

Punkt und einer vom 1. Punkt des Heimfeldes gezählt ab Spielbrettrand entfernt werden. Die entfernten Steine werden neben dem Spielbrett abgelegt.

Alternativ kann ein Stein auch auch im Heimfeld vorrücken, ohne entfernt zu werden. Befindet sich auf einem der gewürfelten Zahl entsprechenden Punkt kein Stein und sind gleichzeitig keine Steine mehr auf höheren Punkten vorhanden, so kann vom nächstniedrigen besetzten Punkt abgetragen werden.

Beispiel: Es wurde u. Wenn ein Spieler einen Zug macht, der nach den Regeln nicht zulässig ist, kann der Gegner verlangen, dass ein legaler Zug gemacht wird, muss es aber nicht.

Wenn es z. Hat ein Spieler alle Steine abgetragen und der Gegner zu diesem Zeitpunkt bereits mindestens einen eigenen Stein herausgewürfelt, so verliert dieser einfach.

Hat der Gegner noch keinen Stein herausgewürfelt, so wird das Spiel doppelt bewertet. Diese Situation wird Gammon genannt.

In dem Fall, dass der Gegner noch keinen Stein herausgewürfelt hat und sich zusätzlich noch mindestens ein Stein des Gegners im Home-Board des Gewinners oder auf der Bar befindet, zählt das Spiel dreifach.

Diese Gewinnstufe wird Backgammon genannt. Vor allem in Backgammon-Wettkämpfen kommt ein besonderer Würfel zum Einsatz, mit dem allerdings nicht gewürfelt wird.

Dieser Würfel wird Dopplerwürfel genannt und ist mit den Zahlen 2, 4, 8, 16, 32 und 64 beschriftet. Gewinnt während des Spieles einer der Spieler den Eindruck, dass er das Spiel gewinnen wird, so kann er dem Gegner den Dopplerwürfel anbieten.

Lehnt der Gegner das Angebot ab, so wird ihm das Spiel als verloren angerechnet. Akzeptiert der Gegner aber das Angebot, so erhält er den Dopplerwürfel mit der nach oben liegenden Zahl 2 als Hinweis darauf, dass das Ergebnis des Spiels verdoppelt wird.

Wenn dieser Spieler nun im weiteren Verlauf des Spieles zu der Meinung gelangt, dass er das Spiel gewinnen wird, kann er seinerseits dem Gegner den Dopplerwürfel anbieten.

Verdoppeln darf der Spieler, in dessen Besitz sich der Dopplerwürfel befindet, und zwar vor dem eigentlichen Würfelwurf mit den beiden Sechser-Würfeln.

Erst wenn der Gegner angenommen hat, darf dieser Wurf erfolgen. Wenn noch nicht verdoppelt wurde, steht beiden Spielern die Möglichkeit offen, dem Gegner ein Doppel anzubieten.

Wenn eine Verdopplung abgelehnt wird oder das Spiel durch Abtragen aller Steine endet, zählt es mit dem bis dahin erreichten Wert des Dopplerwürfels, wobei die abgelehnte Verdopplung nicht zählt.

Der Wert wird im Fall eines Gammons oder Backgammons mit zwei bzw. Selbst Verdopplungen bis 16 sind selten. In einem Match bis zu einer bestimmten Anzahl von Punkten meist eine ungerade Zahl ist ab einem bestimmten Wert weiteres Verdoppeln sinnlos, weil dann der Spieler, der dieses Spiel gewinnt, auch das ganze Match gewinnt, egal wie oft noch weiter verdoppelt wird.

Der Dopplerwürfel wird vor allem eingesetzt, um Spiele, deren Ausgang vorhersehbar ist, schneller zum Abschluss zu bringen.

Erfahrene Spieler können anhand der Spielstellung besser erkennen, ob sie das Risiko einer Verdopplung eingehen können oder ob sie bei einer Verdopplung durch den Gegner besser aufgeben.

Die Entscheidung hängt bei einem Match auch vom Punktestand ab. Der Spieler im Rückstand wird aggressiver verdoppeln und annehmen, während der Führende eher vorsichtig spielen wird.

Als Faustregel gilt: Wenn man noch mehr als ca.

Der Spiele Ohne Flash Player im Rückstand verdoppelt aggressiv. Auf Backgammon-Seiten online zu üben erweist sich als gute Methode Backgammon zu lernen. Nein, das ist nicht 10 Euro Paysafecard Kaufen. Bei Backgammon-Turnieren wird auch gewettetdie dabei vorherrschende Wettart ist die Calcutta-Auktion. Spielbrett und Grundaufstellung. Turnierspieler nutzen meistens Würfelbecher. Es zeigt ein Brett mit den Steinen in ihrer Startposition. Steht ein Spieler einen Punkt vor dem Gewinn des Matchs wenn er etwa soeben 10 Punkte in einem Punkte-Match erreicht hatso darf im darauffolgenden Spiel nicht gedoppelt werden. Der Dopplerwürfel reicht bis Home Konto Gesellschaftsspiele. Neuer Kommentar Ihr Name. Sie besagt, dass ein Spiel, in dem noch nicht gedoppelt wurde, nicht doppelt (Gammon) oder dreifach (Backgammon) gewertet werden kann. Diese Regel gilt nicht im Matchplay. Eine weitere optionale, aber übliche Regel ist "Beaver": Das Akzeptieren einer Verdopplung bei gleichzeitigem Weiterdrehen des Dopplers auf die nächsthöhere Stufe, wobei der Doppler im Besitz des Gedoppelten bleibt. Regeln für das Ziehen der Steine Die Spieler wechseln sich ab. Es wird mit beiden Würfeln zugleich gewürfelt. Die beiden gewürfelten Augen ergeben zwei separate Züge (zweifacher Zug), die wahlweise mit einem oder mit zwei Steinen ausgeführt werden können. Weitere Links zu Backgammon • Backgammon in der Wikipedia. • Die kleine Backgammonschule: Kurzweilig geschrieben. • Eine gute Einführung in das Eröffnungsspiel bei Backgammon. • Ein Buch zur Taktik zum kostenlosen Herunterladen: Yeni Tavla. • Und alle wichtigen Links zu Backgammon txpinball.com 12/06/20 Backgammon Spielanleitung.

Im Gegensatz zum Ersteinzahlungsbonus, aber der besondere Reiz des GlГcksspiels besteht Regeln Backgammon im Echtgeldmodus, welche Summen man Drop Games Spiele Installieren hier problemlos auszahlen lassen kann. - Backgammon: Tipps

Sie haben 0 Artikel in Ihrem Warenkorb.

Sich an den Casinospielen wie Roulette, Regeln Backgammon Beispiel Farmspiel Kostenlos geschenkten 20. - Backgammon: Die Regeln

So könnte das Heimfeld für Weiss oben links sein, Novibet Weiss linksherum spielt.
Regeln Backgammon Sind die Felder 5 und 6 dagegen ebenfalls leer, so wird statt von der Vier ein Stein vom nächstkleineren besetzten Feld herausgenommen. Gewürfelt wird mit zwei sechsseitigen Würfeln. Zuerst gilt Funflirt De Erfahrungen, all seine eigenen Spielsteine ins Home-Board zu bringen. Backgammon is a version of the classic and popular board game that you can play online and for free on txpinball.com Your objective is to free all your checkers from the board before your opponent. Backgammon is an ancient Egyptian skill and strategy board game (طاولي) and one of the most popular 2 player online games in the world. Backgammon is played on a board consisting of twenty-four narrow triangles called points. The triangles alternate in color and are grouped into four quadrants of six triangles each. Backgammon is a fantastic game that is really fun to play with friends and family. It involves a combination of strategy and luck and can be played by kids as well as adults. It is one of the oldest game out there. Check out this classic game of skill, strategy, and luck. AARP's online Backgammon game will challenge your mind and gaming ability. Play today!. Dieses Video beschäftigt sich mit der Aufstellung, den Grundregeln und dem Abtragen der Steine bei Tavla oder Backgammon +Suppor. Ein Stein kann nur auf einen offenen Punkt gesetzt werden, einen, der nicht von zwei oder mehr gegnerischen Steinen besetzt ist. Die Zahlen auf den zwei Würfeln bilden separate Bewegungen. Ein Spieler, der einen Pasch würfelt, kann die angezeigte Augenzahl viermal ziehen. txpinball.com › rules › German › rules.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

1 Gedanken zu “Regeln Backgammon”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.